Ziele

Die allgemeinen Ziele des Projekts sind:

  • Um die Bildung von sozialem Unternehmertum bei arbeitslosen Migranten und Flüchtlingen zu fördern, insbesondere in Ländern mit einer hohen Arbeitslosenquote bei Migranten, wird dies zu einer neuen Unternehmensgründung und Beschäftigungsfähigkeit führen und ihnen letztlich dabei helfen, eine Zukunft für sie aufzubauen
  • Schaffung einer transnationalen europäischen Identität unter den teilnehmenden Migranten und Flüchtlingen, um eine aktive Staatsbürgerschaft anzunehmen und eine neue Perspektive zu bieten
  • Ermöglichung innovativer Lernmethoden in der Bildung für soziales Unternehmertum durch Entwicklung von Lehrplänen und Durchführung von Schulungen, die hauptsächlich auf Simulationsmethoden basieren.